Das NachwuchsCamp ging im Juli in die fünfte Runde: Auch in diesem Jahr waren wieder die größten Biathlon-Nachwuchstalente Deutschlands bei Kati Wilhelm in Oberhof zu Gast. 

Wir lauschten gespannt dem Präventionsworkshop der NADA, verbrachten gesellige Stunden in meinem Lokal Heimatlon, sind mit den Mountainbikes wieder durch die wunderschöne Thüringer Landschaft gefahren, hatten jede Menge Spaß an der Kletterwand und auch der Biathlon-Wettkampf war wieder ein besonderes Highlight.

>> Gallerie 2017
>> Ausführlicher Nachbericht zum KatiCamp 2017
 >> Clip zum KatiCamp powered by Knauf

WARUM veranstalte ich das KatiCamp? 
Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass der Schritt vom Hochleistungssport im Jugendbereich zu einem vergleichbaren Niveau bei den Erwachsenen ein sehr großer ist. Erfolg und das entsprechende Selbstvertrauen sind wesentliche Bestandteile für einen erfolgreichen Übergang. Es braucht aber auch gute, verlässliche Wegbegleiter, die einem mit Rat und Tat zur Seite stehen – in jeder Hinsicht.

Mit meinem Camp möchte ich junge Talente auf dem Weg nach Oben bestmöglich unterstützen. Dabei geht es nicht nur um sportliche Tipps und Tricks, sondern auch um wichtige Themen wie z. B. mentales Coaching oder den richtigen Umgang mit den Medien. Natürlich soll auch der Teamgeist nicht zu kurz kommen.

Für Fragen rund um die Veranstaltung steht mein langjähriger Partner Knauf und ich Euch gern zur Verfügung:
Kati Wilhelm
Knauf Gips KG - Cornelia Stürmer

5. Kati Nachwuchs Camp powered by Knauf

30. Juni bis 02. Juli 2017 in Oberhof




Gedruckt von: http://www.kati-wilhelm.de/katicamp.html